Else Kröner - Forschungskolleg

Die Else-Kröner Fresenius Stiftung (EKFS) fördert im UCT das Programm "Zielgerichtete Therapiestrategien in der Onkologie" für Nachwuchsforscher und insbesondere Clinician Scientists.

Das Forschungskolleg hat sich zum Ziel ge­setzt, die Qua­li­tät der Aus­bil­dung des wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuch­ses im Be­reich der trans­la­tio­na­len Krebs­for­schung nach­hal­tig zu ver­bes­sern und um­fasst die Ent­wick­lung in­no­va­ti­ver The­ra­pie­stra­te­gi­en, die Schlüs­sel­ei­gen­schaf­ten ma­lig­ner Tu­mo­ren adres­sie­ren. Hier­zu wird ex­zel­len­te Grund­la­gen­for­schung mit kli­ni­schen As­pek­ten ver­knüpft, um ei­ner­seits den Trans­fer neu­er Er­kennt­nis­se zeit­nah in die the­ra­peu­ti­sche An­wen­dung in der Kli­nik si­cher­zu­stel­len so­wie an­de­rer­seits La­bor­pro­jek­te an ak­tu­el­len, kli­nisch re­le­van­ten Fra­ge­stel­lun­gen aus­zu­rich­ten. Au­ßer­dem bie­tet das For­schungs­kol­leg ein um­fang­rei­ches Aus- und Wei­ter­bil­dungs­pro­gramm für Nach­wuchs­wis­sen­schaft­le­r und Nachwuchswissenschaftlerin­nen.

Derzeit werden zehn Kollegiaten im Forschungskolleg gefördert:

Programmkoordination

Prof. Dr. med. Si­mo­ne Ful­da (Koordinato­rin)
Di­rek­to­rin, In­sti­tut für Ex­pe­ri­men­tel­le Tu­mor­for­schung in der Päd­ia­trie
Uni­ver­si­tä­res Cen­trum für Tu­mor­er­kran­kun­gen
Kom­tur­str. 3a, 60528 Frank­furt

Prof. Dr. med. Chris­ti­an Brandts (Ko-Koordinator)
Di­rek­tor, Uni­ver­si­tä­res Cen­trum für Tu­mor­er­kran­kun­gen
Theo­dor Stern Kai 7, 60590 Frank­furt

Kontakt

Christina Hugenberg
In­sti­tut für Ex­pe­ri­men­tel­le
Tu­mor­for­schung in der Päd­ia­trie
Kom­tur­str. 3a, 60528 Frank­furt
Telefon: 069 6786 6558
c.hugenberg@kinderkrebsstiftung-frankfurt.de