» Home » UCT Home » Leitbild

Leitbild des UCT

Welchen Grundsätzen fühlt sich das UCT verpflichtet?


Wer sind wir?

Das Universitäre Centrum für Tumorerkrankungen Frankfurt (UCT) wurde 2008 als gemeinsame Institution des Universitätsklinikums Frankfurt, des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität und des Krankenhauses Nordwest gegründet. Es bestehen zahlreiche Kooperationen mit umliegenden Krankenhäusern und Praxen im Großraum Frankfurt / Rhein-Main. Das UCT erhielt 2009 das Gütesiegel „Onkologisches Spitzenzentrum“ durch die Deutsche Krebshilfe e.V..

Was wollen wir erreichen?

Unser Ziel ist die Heilung von Krebserkrankungen, die Linderung von Beschwerden, sowie die empathische Zuwendung für Patienten und Angehörige in allen Phasen ihrer Krebserkrankung. Wir setzen uns für eine beständige Verbesserung der Behandlung und Betreuung von Krebspatienten ein.
Wichtigstes Ziel des UCT Frankfurt ist es, möglichst vielen Patienten eine Sektor- wie Fachrichtungsübergreifende und heimatnahe onkologische Versorgung auf höchstem Niveau zu ermöglichen.
Durch ein umfassendes Angebot von Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte, Studenten, Pflege- und Studienpersonal fördern wir die onkologische Aus- und Weiterbildung.

Wie arbeiten wir?

Unser Anliegen ist die Standardisierung und Optimierung der interdisziplinären Zusammenarbeit in Diagnostik, Therapie und Nachsorge. Wir arbeiten auf Grundlage evidenzbasierter Behandlungspfade und Leitlinien.
Wir fördern die Grundlagenforschung sowie anwendungsbezogene Forschung, um Innovationen aus diesen Bereichen möglichst rasch in klinischen Studien zu evaluieren. Dies alles bedarf einer exzellenten fachübergreifenden Zusammenarbeit

Was zeichnet uns aus?

Wir setzen uns ein, für einen konstruktiven Dialog und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Das UCT strebt eine enge Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet an. Kooperationspartner sind zahlreiche Krankenhäuser, niedergelassene Haus- und Fachärzte sowie Krankenkassen und Patientenorganisationen.

Was tragen wir bei?

Wir etablieren erstmals ein onkologisches Netzwerk im Rhein-Main Gebiet, um die flächendeckende Versorgung von Tumorpatienten nach evidenzbasierten Leitlinien zu gewährleisten

Erstellt von: S. Ohm, erstellt am: 20.08.2008, zuletzt geändert: 04.07.2012

  April 2017   » 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
RSS
Alle klinischen Studien der Tumorschwerpunkte befinden sich im UCT-Studienregister Weiter ...