Medical Scientist Programm

Programm für medizinisch tätige Wissenschaftler

Das spezialisierte Fortbildungsprogramm des Forschungskollegs richtet sich auch an Medical Scientists, d.h. Grundlagenwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in der translationalen Krebsforschung, und bietet eine ideale Plattform für den interdisziplinären Austausch.

Das Fortbildungsprogramm umfasst Seminare, Vortragsreihen, Workshops zum wissenschaftlichen Austausch sowie zu grundlegenden inhaltlichen und methodischen Aspekten auf dem Gebiet der translationalen Onkologie, und ein jährliches Retreat. Zusätzlich haben die Kollegiatinnen und Kollegiaten die Möglichkeit, sich für einen Forschungsaufenthalt bei (inter)nationalen Kooperationspartnern zum Erlernen neuer Methoden oder zur Durchführung eines Experiments zu bewerben.

Detaillierte Angaben zum Förderprogramm finden Sie hier.

Bewerbung

Voraussetzungen für die Bewerbung sind:

  • hohe Leistungsbereitschaft
  • abgeschlossene experimentelle Doktorarbeit
  • Tätigkeit in der translationalen Forschung

Ihre vollstände Bewerbung enthält:

  • Motivationsschreiben – max. 1 Seite
  • Projektskizze mit  thematischer Fokussierung auf die translationale Krebsforschung (Allgemeine Angaben zum geplanten Forschungsprojekt (Thema, Antragsteller/in, Klinik/Institut, Dienstanschrift), Zusammenfassung des Projekts, Stand der Forschung, eigene Vorarbeiten, Ziele, Arbeitsprogramm, Literatur) – insgesamt max. 3 Seiten
  • Lebenslauf – max. 1 Seite
  • Publikationsliste

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 31. August 2018 elektronisch in einem zusammengefassten PDF-Dokument (maximal 8 MB) an: 

Prof. Dr. med. Simone Fulda 
Sprecherin des Else Kröner-Forschungskollegs
Institut für Experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie
Universitätsklinikum Frankfurt
c/o Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main
E-Mail: ekf-uct@kgu.de
Stichwort: Medical Scientist

Sie haben Fragen zur Ausschreibung?

Susan Watson, M. Sc.
Koordination Else Kröner-Forschungskolleg

Universitäres Centrum für Tumorerkrankungen (UCT)
Telefon: 069 / 6301-7251
E-Mail: ekf-uct@kgu.de

Das Forschungskolleg wird von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung (EKFS) gefördert.