Selbsthilfegruppen

In Selbsthilfegruppen treffen sich Menschen mit ähnlichen Erkrankungen oder Problemen. Der Erfahrungsaustausch von Betroffenen und Angehörigen schafft ein besonderes Verständnis füreinander. Informationen über das Krankheitsbild, Folgeerscheinungen und Therapieoptionen können eine wertvolle Hilfe bei der Orientierung und Entscheidungsfindung bieten. Der persönliche Austausch stärkt die Teilnehmer bei der Bewältigung schwieriger Lebenssituationen und hilft ihnen bei der Bewältigung Ihres Alltags.

Das UCT arbeitet eng und vertrauensvoll mit verschiedenen lokalen Selbsthilfegruppen zusammen, die sich für die Belange von krebskranken Menschen einsetzen:

Kontakt: Daniel Albers
Telefon: 0152 02685382
Internet: www.shg-basaliome.de

Kontakt: Iris Schultz
Telefon: 06441 71929
E-Mail: info@shg-ggs.de
Internet: www.shg-ggs.de

Kontakt: Franz Hagenmaier
Telefon: 06039 931094
E-Mail: hagenmaier@shgbh.de
Internet: www.shgbh.de

Kontakt: Liane Feist
Telefon: 0341 5909396
E-Mail: info@hirntumorhilfe.de
Internet: www.hirntumorhilfe.de

Kontakt: Renate Lochner
Telefon: 069 47885550
E-Mail: renate-lochner@t-online.de
Internet: www.frauenselbsthilfe.de

Kontakt: Argiri Tsiviki
Telefon: 069 9678070
E-Mail: info@hfkk.de
Internet: www.kinderkrebs-frankfurt.de

Kontakt: Wolfgang Rüth
Telefon: 069 746675
E-Mail: info@psh-unifrankfurt.de 
Internet: www.psh-unifrankfurt.de