Ärz­te rock­ten er­folg­reich in Mühl­heim für Leuk­ämie­for­schung.

Be­ne­fiz­kon­zert der „Li­ckin’ Boyz“ spielt fast 12.000 Eu­ro für Leuk­ämie­for­schung am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum ein.

Ver­gan­ge­ne Wo­che über­reich­te Hel­mut Gol­ke, Ma­na­ger der Rock­band „Li­ckin’ Boyz“, ei­nen Scheck in Hö­he von knapp 12.000 Eu­ro an das Leuk­ämie- und Stamm­zell­trans­plan­ta­ti­ons­team des Kli­ni­kums der J.W. Goe­the-Uni­ver­si­tät. Prof. Dr. Hu­bert Ser­ve, Di­rek­tor der Me­di­zi­ni­schen Kli­nik II, freu­te sich: „Das Geld wird un­se­ren Pa­ti­en­ten zu­gu­te kom­men. Oh­ne sol­che Spen­den könn­ten wir be­son­de­re Be­treu­ungs­an­ge­bo­te und span­nen­de wis­sen­schaft­li­che Pro­jek­te nicht vor­hal­ten. Ich fin­de die­ses En­ga­ge­ment be­wun­derns­wert“.

Die Rock­band er­spiel­te den Er­lös bei ei­nem Be­ne­fiz­kon­zert am 30. Ok­to­ber in der Wil­ly-Brandt-Hal­le in Mühl­heim. Das Geld kommt dem ge­mein­nüt­zi­gen Ver­ein „KGF – Kno­chen­markstrans­plan­ta­ti­on und Gen­the­ra­pie am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum“ zu­gu­te, der die Leuk­ämie­for­schung am Kli­ni­kum un­ter­stützt.

Die Band be­geis­ter­te mehr als 800 Zu­schau­er mit Rock­klas­si­kern von AC/DC, den Rol­ling Sto­nes, U2 und den Beat­les. Über zwei Stun­den dau­er­te die Büh­nen­schau der acht Ama­teur­mu­si­ker, von de­nen sechs selbst Me­di­zi­ner sind. Hel­mut Gol­ke in­iti­ier­te das Kon­zert und freut sich ganz be­son­ders über den ho­hen Er­lös für die Leuk­ämie­for­schung: „Die­ses Event war ein groß­ar­ti­ger Er­folg. Mit gu­ter Mu­sik ei­nem gu­ten Zweck die­nen zu kön­nen, ist wun­der­bar. Wir wol­len auch in Zu­kunft mit wei­te­ren Kon­zer­ten ei­nen Bei­trag im Kampf ge­gen den Krebs leis­ten.“ Selbst an Leuk­ämie er­krankt, konn­te Gol­ke nach lang­wie­ri­ger Che­mo­the­ra­pie und an­schlie­ßen­der Stamm­zell­trans­plan­ta­ti­on am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum die Krank­heit über­win­den.

Pressekontakt

Sandra Ohm
UCT Frankfurt
Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Frank­furt
Theo­dor-Stern-Kai 7
60590 Frank­furt
Tel. 069 6301 87335
Fax 069 6301 3968