Drei Frank­fur­ter Me­di­zi­ner in DFG-​Fach­kol­le­gi­en ge­wählt

Die Er­geb­nis­se der DFG-​Fach­kol­le­gi­en-​Wahl für die Amts­pe­rio­de 2016 bis 2019 ste­hen fest: Aus der Frank­fur­ter Uni­ver­si­täts­me­di­zin wur­den Prof. Gerd Geiß­lin­ger, Prof. In­go Mar­zi und Prof. Hu­bert Ser­ve in das Fach­kol­le­gi­um Me­di­zin ge­wählt. Die Gre­mi­en ha­ben ei­ne wich­ti­ge Funk­ti­on bei der Ver­ga­be von För­der­mit­teln.

Die Fach­kol­le­gi­en der Deut­schen For­schungs­ge­mein­schaft (DFG) be­wer­ten die An­trä­ge auf fi­nan­zi­el­le För­de­rung von For­schungs­vor­ha­ben an­hand der ein­ge­gan­ge­nen Gut­ach­ten. Für die Amts­pe­rio­de 2016 bis 2019 wur­den die Gre­mi­en neu ge­wählt. Die Wahl fand vom 26. Ok­to­ber bis zum 23. No­vem­ber 2015 statt. Ins­ge­samt ha­ben 48.604 Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler an der Wahl teil­ge­nom­men und ih­re bis zu sechs Stim­men elek­tro­nisch auf die Kan­di­die­ren­den ver­teilt. Da­bei wur­de Prof. Gerd Geiß­lin­ger, Di­rek­tor des In­sti­tuts für Kli­ni­sche Phar­ma­ko­lo­gie, für das Fach­ge­biet „Phar­ma­ko­lo­gie“ ge­wählt. Prof. In­go Mar­zi, Di­rek­tor der Kli­nik für Un­fall-​, Hand-​ und Wie­der­her­stel­lungs­chir­ur­gie, wur­de für das Fach­ge­biet „Un­fall­chir­ur­gie und Or­tho­pä­die“ und Prof. Hu­bert Ser­ve, Di­rek­tor der Me­di­zi­ni­schen Klink II, für den Be­reich „Hä­ma­to­lo­gie, On­ko­lo­gie, Trans­fu­si­ons­me­di­zin“ ge­wählt. Aus je­dem der drei Fach­ge­bie­te sind ins­ge­samt je­weils drei Wis­sen­schaft­ler im Fach­kol­le­gi­um Me­di­zin ver­tre­ten. Die Mit­glie­der wer­den ihr Amt im Früh­jahr 2016 an­tre­ten.

„Die Fach­kol­le­gi­en spie­len ei­ne zen­tra­le Rol­le bei der Be­ur­tei­lung der bei der DFG ein­ge­reich­ten För­der­an­trä­ge. Ih­re Wahl durch die Ge­mein­schaft der je­wei­li­gen Fach­wis­sen­schaft­le­rin­nen und Fach­wis­sen­schaft­ler trägt nicht zu­letzt zur Ak­zep­tanz der För­de­r­ent­schei­dun­gen bei. Wir freu­en uns da­her über al­le Wäh­le­rin­nen und Wäh­ler, die die­ses Kern­ele­ment der Selbst­ver­wal­tung der deut­schen Wis­sen­schaft mit Le­ben ge­füllt ha­ben“, er­läu­tert der DFG-​Prä­si­dent Prof. Pe­ter Stroh­schnei­der.

Für wei­te­re In­for­ma­tio­nen:
Stabs­stel­le Recht-​, Öf­f­ent­lich­keits-​ und Pres­se­ar­beit
Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Frank­furt
Fon (0 69) 63 01 – 77 64
Fax (0 69) 63 01 – 83 22 2
E-​Mail baerbel.kischlat@kgu.de
In­ter­net www.kgu.de

Pressekontakt

Sandra Ohm
UCT Frankfurt
Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Frank­furt
Theo­dor-Stern-Kai 7
60590 Frank­furt
Tel. 069 6301 87335
Fax 069 6301 3968