Veranstaltungskalender

Das Veranstaltungsangebot des UCT Frankfurt

"Das Haus, in dem die Seele wohnt" - Betrachtungen über interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeiten bei Krebserkrankungen

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Patienten mit einer diagnostizierten Krebserkrankung sehen sich heutzu-tage mit einer Vielfalt von neuen diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen konfrontiert, die in nahezu ausschließlicher Weise patho-physiologische und therapeutische Konzepte anwenden und verfeinern. 
Ziel der Intervention ist der erkrankte Körper, das Haus, in dem die Seele wohnt. Was aber geschieht mit der Seele in diesem Zusammenhang? Welche Wege können zu einem seelischen Wohlergehen führen, auch wenn die Krankheit ein Mitbewohner geworden ist?

Die Referentin ist Frau Prof. Dr. med. Elke Jäger, Chefärztin der Klinik für Onkologie und Hämatologie am Krankenhaus Nordwest. Sie ist Initiatorin der Vortragsreihe "... um Leben und Tod, Hoffnung und Mut - Grundfragen der modernen Medizin" des Krankenhauses Nordwest und der Evangelischen Akademie Frankfurt.

Veranstaltungsort: Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt am Main

Die Veranstaltung ist kostenfrei; eine vorherige Anmeldung ist jedoch erforderlich: Zur Anmeldung