Veranstaltungskalender

Das Veranstaltungsangebot des UCT Frankfurt

Diagnose Krebs: Was kann ich selbst tun?

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Bürgervorlesung für Patienten, Angehörige und Interessierte

Referentin:
Prof. Dr. Jutta Hübner, Stiftungsprofessur für Integrative Onkologie Universitätsklinikum Jena und Vorsitzende der AG Prävention und Integrative Onkologie der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.

Zum Thema:
Viele Krebspatientinnen und -patienten suchen nach Möglichkeiten, selbst etwas zur Therapie beitragen zu können. Die Angebote der Komplementären oder Alternativen Medizin sind jedoch umfangreich und kaum überschaubar. Mit ihrem Vortrag will Prof. Jutta Hübner Betroffenen, Ange hörigen und allen Interessierten Orientierung geben. Was ist komplementär – was ist alternativ? Wie unterscheide ich seriöse von unseriösen Angeboten? Was ist eine gesunde Ernährung bei Krebs? Dies sind nur einige der Fragen, die im Rahmen der Veranstaltung beleuchtet werden. Prof. Jutta Hübner erklärt dabei laienverständlich die wichtigsten Therapien aus der komplementären Onkologie und stellt einfache Methoden, die jeder selbst gegen die Nebenwirkungen der Krebstherapie anwenden kann, vor. 

Veranstaltungsort:
Universitätsklinikum Frankfurt
Haus 14, Hörsaal H14
Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt/Main

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten: