Veranstaltungskalender

Das Veranstaltungsangebot des UCT Frankfurt

Onkologie Compact 2019

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Nachdem die Immuntherapie in vielen Entitäten fester Bestandteil der Therapie geworden ist und auch die onkologische Präzisionsmedizin für einige Patienten Realität geworden ist, werden die neuesten Daten großer Zulassungsstudien, erste Daten zu neuen Substanzen sowie erste größere Studien zur Integration der neuen Therapiemodalitäten in ein kuratives Therapiekonzept in frühen Krankheitsdaten gespannt erwartet. Anhand der neuesten Daten des amerikanischen Krebskongresses werden die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Onkologie diskutiert.

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Hubert Serve, Vorsitzender des Tumorzentrums Rhein-Main e.V., Direktor der Medizinischen Klinik II
Dr. Martin Sebastian, Medizinische Klinik II, Universitätsklinikum Frankfurt

Onkologie Compact 2019 ist eine Veranstaltung des Tumorzentrums Rhein­Main e.V., der Landesärztekammer Hessen und der Deutschen Krebsgesellschaft, Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie (AIO)  im Rahmen des Hessischen Onkologiekonzeptes (HOK).

Die Veranstaltung wird von der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen zertifiziert. Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden  AIO-Punkte nach ESMO-MORA Kategorie 1 anerkannt.

Eine Anmeldung ist erforderlich: