Veranstaltungskalender

Das Veranstaltungsangebot des UCT Frankfurt

Symposium nicht-maligne Hämatologie

Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Im Zentrum des Symposiums geben wir Ihnen einen aktuellen Überblick über nicht-maligne Erkrankungen, die mit dem häufig auftetenden klinischen Leitsymptom der unklaren Zytopenie einhergehen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und hoffen auf eine interessante und lebhafte Diskussion mit Ihnen.

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. Hubert Serve, Vorsitzender des Tumorzentrums Rhein-Main e.V., Direktor der Medizinischen Klinik II
Dr. Jörg Chromik, Medizinische Klinik II, Universitätsklinikum Frankfurt

Das Symposium nicht-maligne Hämatologie ist eine Veranstaltung des Tumorzentrums Rhein­-Main e.V., der Landesärztekammer Hessen und der Deutschen Krebsgesellschaft, Arbeitsgemeinschaft internistische Onkologie (AIO)  im Rahmen des Hessischen Onkologiekonzeptes (HOK).

Die Veranstaltung wird von der Akademie für Ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Hessen zertifiziert. Für die Teilnahme an der Veranstaltung werden  AIO-Punkte nach ESMO-MORA Kategorie 1 anerkannt.

Eine Anmeldung ist erforderlich: