Arbeitsgruppen

Die Koordinierenden Krankenhäuser haben gemeinsam mit den Kooperierenden Krankenhäusern und Partnern des Verbundes Expertengremien zur Erarbeitung fachspezifischer Inhalte gegründet.

Arbeitsgruppe Fortbildung

  • PD Dr. T. Götze
    Leitung AG
  • Prof. Dr. S.-E. Al-Batran
  • Stellvertr. Leitung AG
  • PD Dr. T. Götze
    Administrative Geschäftsstellenleitung
    Telefon 069 7601 4187
    goetze.thorsten@khnw.de

Die Geschäftsstelle steht für alle Anfragen zur Verfügung.

Arbeitsgruppe Krebs und Sport

  • Prof. Dr. E. Jäger
    Leitung AG
  • Dr. A. Reichart
    Stellvertr. Leitung AG
  • Dr. P. Maksan
    Administrative Geschäftsstellenleitung
    Telefon 069 7601 4538
    maksan.petra@sthhg.de

Die Geschäftsstelle steht für alle Anfragen zur Verfügung.

Die Kooperationspartner des onkologischen Kooperationsverbunds haben sich zur Einhaltung der jeweils aktuellen Qualitätsstandards unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung verpflichtet.

Die Arbeitsgruppe Leitlinien erarbeitet auf dieser Basis verbindliche Standards für Diagnostik, Behandlung und Nachsorge der verschiedenen Tumorentitäten, um diese Therapiealgorithmen als Standards für den Verbund abzustimmen. Sie setzt sich aus fachmedizinischen Vertretern der Koordinierenden und kooperierenden Krankenhäuser und Verbundpartnern zusammen und tagt mehrmals im Jahr.

Arbeitsgruppe Leitlinen

  • Dr. J. Chromik
    Leitung AG
  • Prof. Dr. C. Brandts
    Stellvertr. Leitung AG
  • T. Kemink M. A.
    Administrative Geschäftsstellenleitung
    Telefon 069 6301 87695
    Timm.Kemink@kgu.de

Die Geschäftsstelle steht für alle Anfragen zur Verfügung.

Wenn Sie auf die Leitlinien des Hessischen Onkologiekonzeptes im Versorgungsgebiet Frankfurt-Offenbach zugreifen möchten, bitten wir Sie sich zu registrieren

Arbeitsgruppe Leitlinen

  • Prof. Dr. E. Jäger
    Leitung AG
  • Dr. A. Atmaca
    Stellv. Leitung AG 
  • Dr. P. Maksan
    Administrative Geschäftsstellenleitung
    Telefon 069 6301 87695
    maksan.petra@sthhg.de

Die Geschäftsstelle steht für alle Anfragen zur Verfügung.

Arbeitsgruppe Peer Review

  • Prof. Dr. E. Weidmann
    Leitung AG
  • Dr. P. Maksan
    Stellv. Leitung AG 
  • Dr. P. Maksan
    Administrative Geschäftsstellenleitung
    Telefon 069 7601 4538
    maksan.petra@sthhg.de

Die Geschäftsstelle steht für alle Anfragen zur Verfügung.

In der AG Studien haben sich studiendurchführende Kliniken des Versorgungsgebietes zu einem Netzwerk zusammengeschlossen. Ziel ist es, die klinische Forschung in der Region voranzutreiben und möglichst vielen Patienten den Zugang zu innovativen Therapien zu ermöglichen.

Die Mitglieder der Arbeitsgruppen melden aktive Studien an das gemeinsame Studienregister, erhalten kostenlose Fortbildungen zur Guten Klinischen Praxis (Good Clinical Practice, GCP) und werden mittels monatlicher Newsletter über neueste Entwicklungen im Netzwerk informiert. Die Zusammenarbeit wird darüber hinaus durch regelmäßige Arbeitsgruppentreffen sowie einen jährlichen Forschungstag gestärkt. Außerdem besteht die Möglichkeit für klinische Studien, die von Kliniken im Versorgungsgebiet selbst entwickelt wurden, Beratung einzuholen. 

Arbeitsgruppe Studien

  • Dr. N. Gökbuget
    Leitung AG
  • Prof. Dr. S.-E. Al-Batran
    Stellvertr. Leitung AG
  • Emilia Szczap
    Projektmanagement
    Telefon 069 6301 86431
    szczap@med.uni-frankfurt.de

Das Projektmanagement steht für alle Anfragen zur Verfügung.

Klinische Studien aus dem Versorgungsgebiet Frankfurt-Offenbach finden Sie im UCT-Studienregister.

Die Kooperationspartner des onkologischen Kooperationsverbunds haben sich mit ihrem Beitritt dem Ziel einer bestmöglichen diagnostischen und therapeutischen onkologischen Behandlung von Patienten verpflichtet.

Tumorkonferenzen sind interdisziplinäre Expertengremien, die in wöchentlichen Konferenzen für jeden Patienten eine individuelle Behandlungsempfehlung abgeben. Die Arbeitsgruppe Tumorkonferenz erarbeitet Qualitätsmerkmale für eine einheitliche, transparente und umfassende fachmedizinische Empfehlung und hält diese im Rahmen eines Peer Review Verfahren nach.

Arbeitsgruppe Tumorkonferenz / Peer Review

  • Prof. Dr. C. Brandts
    Leitung AG
  • Dr. J. Chromik
    Stellv. Leitung AG
  • T. Kemink M.A.
    Administrative Geschäftsstellenleitung
    Telefon 069 6301 87695
    Timm.Kemink@kgu.de

Die Struktur- und Qualitätsindikatoren des Hessischen Onkologiekonzeptes im Versorgungsgebiet Frankfurt-Offenbach finden Sie im geschützten Mitgliederbereich des UCT.

Ärzte können Patientinnen und Patienten für die Tumorkonferenzen der Kooperierenden Krankenhäuser anmelden:

Für weitere Anfragen steht die Geschäftsstelle unter oben genannten Kontaktdaten zur Verfügung.

Die Kooperationspartner des onkologischen Kooperationsverbunds haben sich zur Einhaltung der jeweils aktuellen Qualitätsstandards unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung verpflichtet.

Die Arbeitsgruppe Tumordokumentation erarbeitet auf Basis der gesetzlichen Rahmenrichtlinien (z.B. KFRG/HKRG) verbindliche Standards und Interpretationshilfen für die Dokumentation von Tumorerkrankungen und unterstützt den Aufbau einer flächendeckenden strukturierten sowie vollständigen Erfassung aller onkologischen Erkrankungen durch das Hessische Krebsregister. Anhand der Registerdaten entwickelt sie Indikatoren zum Vergleich der Versorgungsqualität im Verbund.

Arbeitsgruppe Tumordokumentation

Für Rückfragen steht die Geschäftsstelle unter oben genannten Kontaktdaten zur Verfügung.