Stellenangebote

„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.400 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fachkliniken, klinisch-theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Softwareentwicklerin / Softwareentwickler für das Universitäre Centrum für Tumorerkrankungen

Vollzeit | befristet auf 2 Jahre | Ausschreibungsnummer: 333-2021

Das Universitäre Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Frankfurt ist ein Comprehensive Cancer Center, dessen Entwicklung von einem engagierten und multiprofessionellen Team vorangetrieben wird. Das UCT ist von der Deutschen Krebshilfe als Onkologisches Spitzenzentrum ausgezeichnet und von der Deutschen Krebsgesellschaft als Onkologisches Zentrum zertifiziert. Im Rahmen des Hessischen Onkologiekonzeptes kooperiert das UCT eng mit umliegenden Krankenhäusern
und Praxen im Großraum Frankfurt / Rhein-Main, um die bestmögliche heimatnahe Versorgung onkologischer Patienten
zu gewährleisten. Weiterführende Informationen zum UCT finden Sie unter www.uct-frankfurt.de.

Ihre Aufgaben

  • Sie planen und unterstützen die Umsetzung nationaler Verbundprojekte mittels gängiger Programmiersprachen und Programmierstandards.
  • Sie erarbeiten im Team Konzepte für Softwarelösungen und setzen diese, ggf. unter Berücksichtigung vorhandener Lösungen, um und binden diese in die klinische Routineumgebung ein.
  • Sie planen und entwickeln anwendungsspezifische Software und unterstützen diese während des gesamten Produktzyklus (DevOps).
  • Sie arbeiten eng mit Wissenschaftlerinnen / Wissenschaftlern aus Medizin, Naturwissenschaft und Medizininformatik sowie Ärztinnen / Ärzten aus der Patientenversorgung zusammen.
  • Sie erstellen komplexe Datenbankabfragen, Workflows und Skripte zur Bereitstellung von Datenbeständen für klinische Forschungsvorhaben.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (FH-)Studium der Medizininformatik oder Informatik
  • Praxis- oder Projekterfahrung in objektorientierter Softwareentwicklung (DevOps, Docker) und insbesondere relationaler Datenbanken (z.B. MySQL/TSQL, MSSQL, PSQL)
  • Erfahrung im Bereich Java sowie Kenntnisse bzw. Erfahrung mit standardisierten Austauschformaten (XML, JSON) und Webschnittstellen (REST, FHIR)
  • Hohe Motivation, eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Flexibilität bezüglich der Aufgaben und Tätigkeitsbereiche
  • Erfahrungen oder Kenntnisse im Bereich der Serveradministration (Linux, Windows)
  • Offenheit zur agilen Entwicklung in einem auf mehrere Standorte verteilten Team
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Teamgeist sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung notwendig.

Unser Angebot

  • Arbeitsumfeld: Abwechslungsreiches, interdisziplinäres Tätigkeitsfeld im Universitätsklinikum; Mitarbeit an einem international ausgewiesenen Onkologischen Spitzenzentrum
  • Tarifvertrag: die Vergütung erfolgt nach attraktivem Tarifvertrag
  • Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen für 2021
  • Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie hier), Ferienbetreuung sowie viele Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von
Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung
bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!
Nutzen Sie die Zeit bis zum 04.08.2021, um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer, einem möglichen Startzeitpunkt und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Daniel Brucker unter daniel.brucker@kgu.de gerne zur Verfügung.

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting-Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | bewerbung@kgu.de oder Bewerbungsformular (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Kontakt

Telefon: 069 6301 87334
(Mo. bis Fr. 9.00 - 16.00 Uhr)
Ort: Universitätsklinikum
Haus 23A, 1.OG, Raum 1A338