Wenn die eigenen Zellen den Krebs besiegen

Weiter lesen

Für ihre exzellenten Arbeiten in der Krebsmedizin…

Weiter lesen

Einige Patientinnen und Patienten mit…

Weiter lesen

Willkommen im UCT Frankfurt!

Das Universitäre Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Frankfurt ist das gemeinsame Krebszentrum des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität, des Georg-Speyer-Hauses und des Universitätsklinikum Frankfurt sowie des Krankenhauses Nordwest. Hier arbeiten alle an der Diagnostik, Behandlung und Erforschung beteiligten Fachexperten Hand in Hand zusammen. Wir haben ein Ziel gegen den Krebs: Der Patient steht im Mittelpunkt!

Das UCT Frankfurt ist Teil des UCT Frankfurt-Marburg, das als eines von 15 Krebszentren in Deutschland von der Deutschen Krebshilfe als „Onkologisches Spitzenzentrum“ ausgezeichnet und gefördert wird. Zusätzlich trägt das UCT das Gütesiegel „Onkologisches Zentrum“ der Deutschen Krebsgesellschaft e.V.
Mehr lesen

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter!

UCT Patientenhotline
montags - freitags 9:00-16:00 Uhr
Tel. 069 / 6301-87333

Bitte beachten Sie, dass wir momentan nur telefonisch erreichbar sind!

Mit Teamarbeit gegen den Krebs

Unsere interdisziplinären Teams stimmen alle diagnostischen Maßnahmen und Therapien individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten ab. Wir kümmern uns um Patientinnen und Patienten mit Magen- und Darmkrebs, Hirntumoren, Brustkrebs und Gynäkologischen Tumoren, Prostatakrebs und anderen urologischen Tumoren, Hautkrebs, Leukämien und Lymphknotenkrebs, Sarkomen, Lungenkrebs, Kopf-Hals-Tumoren sowie kindlichen Tumoren. Dabei richten wir uns nach Leitlinien und besprechen die Behandlung in interdisziplinären Tumorkonferenzen. Wir nutzen Therapiemethoden auf dem neuesten Stand der Wissenschaft und Technik, darunter Ansätze der Personalisierten Medizin und der Immuntherapie. Unsere Krebspatienten können außerdem an klinischen Studien im UCT teilnehmen. Sprechen Sie uns an! Mehr lesen

Stark in der Krebsforschung

Ziel des UCT ist es, die Entstehung von Krebserkrankungen zu erforschen, Krebsbetroffene optimal auf wissenschaftlicher Grundlage zu versorgen und aus der Versorgung wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen: Gemäß dem Motto „from bedside to bench and back“ entwickeln wir neue Behandlungsmöglichkeiten und machen innovative Therapien frühzeitig für unsere Patienten verfügbar. Gleichzeitig untersuchen wir wissenschaftliche Fragen, die sich aus der Patientenversorgung ergeben, direkt im Forschungslabor.
Im UCT arbeiten die besten Krebsforscher und Ärzte in fünf Forschungsprogrammen eng zusammen. Das UCT stellt dafür Tumorgewebe und anonymisierte klinische Daten zur Verfügung, unterstützt umfangreiche klinische Studien und arbeitet in nationalen und internationalen Forschungsnetzwerken. Mehr lesen

Spenden

Ihre Spende kommt an!

Im UCT bieten wir eine umfassende Patientenbehandlung an, die weit über die bezahlten Leistungen der Krankenkassen hinausgehen. Dazu gehören die Palliativmedizin, die Psychoonkologie und die Sporttherapie. Wir fördern die Krebsforschung und unterstützen junge Ärztinnen und Ärzte in ihrer Ausbildung. Wir investieren in die Zukunft!

Mit Ihrer Spende

  • unterstützen Sie eine hochwertige medizinische Ausstattung sowie die bestmögliche Behandlung, die den Respekt vor jedem einzelnen Menschen wahrt.
  • für die Krebsforschung helfen Sie künftigen Patienten und machen die Frankfurter Krebsmedizin stark für die Zukunft!
  • fördern Sie die Ausbildung von Pflegenden, Wissenschaftlern und Ärzten

Setzen Sie ein Zeichen! Jede Spende hilft.  Mehr lesen