Psychoonkologie am Krankenhaus Nordwest

Eine Krebserkrankung ist ein tiefgreifender Einschnitt in die Lebensführung von Menschen und ihren Angehörigen. Die seelische Verarbeitung der Erkrankung ist meist eine ungekannte Herausforderung für die Betroffenen. Deshalb ist die individuelle psychoonkologische Begleitung integraler Bestandteil unseres Behandlungskonzepts.

Ärztliche und psychologische Psychotherapeuten prüfen die Belastung und den Behandlungsbedarf des Patienten und seiner Angehörigen, sie leisten Krisenintervention, bieten Einzeltherapie (Kurz- und Langzeit) und achtsamkeitsbasierte Gruppentherapie an. Sie integrieren die psychoonkologische Therapie in das Gesamtkonzept der onkologischen Therapie.

Psychoonkologische Beratung bietet stationären und ambulanten Patienten kurzfristige Beratung und informiert über Selbsthilfegruppen.

Gerne können sich Patienten auch an Pflegende oder Ärzte wenden mit der Bitte, für sie den Kontakt zum Team der Psychoonkologie herzustellen.

Terminvereinbarung

Am Krankenhaus Nordwest:

Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoonkologie (DKG)

Kristine Stiasny
Telefon: 069 7601 4723
Fax: 069 7601 3502
stiasny.kristine@hohg.de