Hämatologie und Onkologie

Über das Querschnittsfach

Die Hämatologie und Onkologie bietet das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von malignen Erkrankungen des hämatopoetischen Systems an. In der Internistischen Onkologie bietet sie die Systemtherapie von Lungenkarzinomen, Sarkomen, Nierenkarzinomen und Kopf/Hals-Tumoren an. 

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachdisziplinen beginnt mit den multiplen Tumorkonferenzen, setzt sich in der Arbeit in den verschiedenen  zertifizierten Zentren und zahlreichen Studien fort und mündet in der gemeinsamen Gestaltung von regionalen und überregionalen Fortbildungen und Tagungen. 

Kontakt

Ärztlicher Koordinator
Dr. Björn Steffen
Telefon: 069 6301 0 (Pforte)
bjoern.steffen@kgu.de


Verantwortlich

Prof. Dr. Hubert Serve
Direktor der Medizinischen Klinik II

Weitere Informationen zum Schwerpunkt