Hämatologie/Onkologie

Studienzentrale der Med. Klinik II, Hämatologie/Onkologie am Universitätsklinikum Frankfurt

Erkrankungen, die in Studien behandelt werden

  • Akute und chronische Leukämien (AML, ALL, CML)
  • Lymphome (NHL, HL, CLL)
  • Sonstige hämatologische Neoplasien (z.B. Multiples Myelom, MDS)
  • Solide Tumoren (u.a. Bronchialkarzinome (NSCLC), GIST, Nierenzellkarzinome, Weichteilsarkom, Pankreaskarzinom, Kolonkarzinom)
  • Andere Erkrankungen, z.B. Infektionen bei hämato-onkologischen Erkrankungen, transfusionsbedingte Eisenüberladung

Informationen zu den durchgeführten Studien

  • Phase I-IV
  • Durchführung von akademische Studien (IITs) und Pharmastudien als teilnehmendes Prüfzentrum
  • Durchführung von eigen-initiierten IITs (monozentrisch, multizentrisch, national, international)

Aktuelle Studien finden Sie im UCT-Studienregister.

Öffentliche Förderung

  • Deutsche Krebshilfe e.V.
  • BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung)
  • Deutsche José Carreras Leukämie-Stiftung e.V.

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Zertifizierung

DQS Zertifizierung gemäß DIN EN ISO 9001:2015, Reg. Nr. 536181 QM15 bis 16.08.2021

Kontakt

Lei­te­rin der Stu­di­en­zen­tra­le

Dr. Ni­co­la Gök­bu­get
Tel: 069 6301 6365
E-​Mail: goekbuget@em.uni-frankfurt.de

Lei­ter der José Carreras Ambulanz für Molekulare Therapien

Dr. Jörg Chro­mik
Tel: 069 6301-​6103
E-​Mail: joerg.chromik@kgu.de

Dr. Mar­tin Se­bas­ti­an
Tel: 069 6301-​6103
E-​Mail: martin.sebastian@kgu.de

Universitätsklinikum Frankfurt
Medizinische Kli­nik II, Hä­ma­to­lo­gie/On­ko­lo­gie
Haus 33B, 2.OG und Haus 23
Link: www.kgu.de

Mitarbeiter

siehe Organigramm