Sportliche Bewegung

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass regelmäßige Bewegung krankheits- und therapiebedingte Belastungen reduzieren kann. Hierdurch ist eine Verbesserung der Therapieverträglichkeit und Krankheitsverarbeitung möglich. Patienten mit einer Krebserkrankung können so Ihre Leistungsfähigkeit steigern, auch wenn sie bisher nicht sportlich aktiv waren. Sie tun damit direkt etwas gegen Ihre Krankheit.

Das Training findet in mäßigem Tempo unter fachlicher Anleitung statt, angepasst an die Möglichkeiten der einzelnen Teilnehmer. Die Kurse sind für unsere Patienten kostenfrei. Sie sind für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet.

Positive Effekte für alle Erkrankungsphasen

  • Sie befinden sich aktuell in Therapie?
    Die Therapie wird besser vertragen.
  • Sie haben die Therapie geschafft?
    Jetzt geht es schneller bergauf.
  • Sie befinden sich in der Nachsorge?
    Wir helfen Ihnen wieder fit zu werden.
  • Suchen Sie etwas, das Sie selbst tun können?
    Dann werden Sie aktiv, kommen Sie zu uns!

Programmangebote & Termine

Details zum Sportprogramm an unseren Standorten finden Sie nachstehend. Wir bitten um Beachtung, dass vor der Kursteilnahme eine Vorstellung in der sport- und bewegungstherapeutischen Ambulanz erforderlich ist. Bitte wählen Sie den Standort aus, an dem Sie mit dem Team der Sporttherapie in Kontakt treten möchten:

Universitätsklinikum
Krankenhaus Nordwest